Unser Y-Wurf * 04.10.2019
Briards vom Hexenhof - Unser Y-Wurf

Geburt1. Woche2. Woche3. Woche4. Woche5. Woche6. Woche • 7. Woche

Fotoshooting unserer fast abflugreifen Hexenkinder ...
Karin Trabitsch (www.karin-trabitsch-visuell.de) hat erneut unsere Hexlein fotografiert und so gibt es in der 7. Woche diese wunderschönen Portraits.

Alle elf 'Terroristen' haben sich zu supernette, hübschen Hexenkindern entwickelt. In dieser 7. Woche haben sich Charaktereigenschaften bestätigt, neu entwickelt und so haben wir genau hinsehen müssen, wer welche Eigenschaften hat.

Es gibt tatsächlich die Melder; die Tiefschläfer, die 'auf den Arm' wollenden; die, die bloß nicht auf den Arm genommen werden wollen; die Kampfschmuser; die Entdecker; die Abwartenden; die Folger und die Nichtfolger ...

Rüde Schwarz
... in der siebten Woche wurden je Menge Portraits gemacht (26 Bilder)

Ja, und das alles nicht immer und zu jeder Tageszeit, sondern sie sind immer mal 'dieser' und dann wieder 'jener'. Sie sind also 'Wechsler', je nach Situation und Gefühlslage. Trotzdem zeigen sich Tendenzen und so sind wir gerade dabei, unsere Hexenkinder zu den Bedürfnissen und Wünschen der neuen und alten Welpenerwerber zuzuordnen.

Die letzte Woche ist angefüllt mit Besuchen, Kennenlernen von anderen Hunden, Spaziergängen, Tierarztbesuch, Zuchtwart und dann kommt ab Freitag der Abschied. Wie immer sind wir in der letzten Woche mit ein wenig Wehmut erfüllt und trotzdem freuen wir uns, unsere Hexlein auf ihr zukünftiges Leben vorzubereiten.

zur letzten Seite
zum Seitenanfang